Masterstudiengänge

Die weiterbildenden Masterstudiengänge mit Schwerpunkt auf den Themen Energie, Nachhaltigkeit und Umwelt in den Bereichen Naturwissenschaften und Technik sind an den Universitäten Oldenburg, Kassel, Stuttgart und die FernUniversität in Hagen verankert und werden in Kooperation mit den anwendungsorientierten Forschungseinrichtungen wie Fraunhofer, Next Energy und ForWind angeboten.

Konkret können die folgenden weiterbildenden Masterstudiengänge studiert werden:

 

Masterprogramm

 

Master Online Akustik

Der berufsbegleitende Masterstudiengang integriert die Konstruktive, Technische sowie Numerische Akustik in ein ganzheitliches Kursprogramm und beschäftigt sich außerdem mit neuen Berufsfeldern wie beispielsweise Sound-Design von Produkten oder Umweltakustik.

Der Studiengang wird im Rahmen der mint.online Bildungsallianz von der Universität Stuttgart angeboten und wendet sich an Diplom-, Master- und Bachelorabsolventinnen und -absolventen ingenieurtechnischer Fachrichtungen mit einschlägiger Berufserfahrung.

Nähere Beschreibung des Programms

Logo Universität Stuttgart

Logo Fraunhofer IBP

Masterprogramm

 

Master Online Bauphysik

Der berufsbegleitende Studiengang Master Online Bauphysik der Universität Stuttgart vermittelt vertieftes Wissen über die komplexen Zusammenhänge und Wechselwirkungen des Fachgebiets Bauphysik. Er ist auf Schadensprävention statt auf Schadensbehebung ausgerichtet und beschäftigt sich mit den Themen Energie, Schall und Schwingungen, Feuchteschutz und Raumklima sowie Klima und Umwelt.

Der Studiengang richtet sich Bauingenieurinnen und -ingenieuren sowie Architektinnen und Architekten sowie Ingenieurinnen und Ingenieuren aus benachbarten Disziplinen.

Nähere Beschreibung des Programms

Logo Universität Stuttgart

Logo Fraunhofer IBP

Masterprogramm

 

Master of Science Programme

Renewable Energy Online

Der international ausgerichtete Online-Studiengang der Universität Oldenburg zeigt die Theorie und Anwendung von Erneuerbaren Energiesystemen u.a. in den Themenbereichen Wind- und Solarenergie, Biomasse, Energiespeicher sowie Energiepolitik und -ökonomie anschaulich und praxisorientiert in Labor- und Feldexperimenten.

Das Programm richtet sich an Absolventinnen und Absolventen eines naturwissenschaftlichen-technischen Erststudiums, die interessiert an einer internationalen Weiterbildung sind.

Nähere Beschreibung des Programms

Logo Universität Oldenburg

Masterprogramm

 

Interdisziplinäres Fernstudium Umweltwissenschaften

Der Studiengang der FernUniversität in Hagen in wissenschaftlicher Kooperation mit dem Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT erlaubt den Studierenden, sich aus den Bereichen Rechts-, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, Natur- und Ingenieurwissenschaften sowie interdisziplinäre Querschnittsthemen ein individuelles Programm zusammenzustellen, das ihren beruflichen Anforderungen und Interessen passgenau entspricht.

Das Studium richtet sich an Beschäftigte in Wirtschaft, Verbänden, Wissenschaft und Verwaltung sowie Selbstständige und eignet sich auch für Einsteigerinnen und Einsteiger in den Umweltbereich

Nähere Beschreibung des Programms

Logo Fernuniversität Hagen

Logo Fraunhofer UMSICHT

Masterprogramm

 

Online M.Sc. Wind Energy Systems

Der Online M. Sc. Wind Energy Systems ist ein international ausgerichteter englischsprachiger Masterstudiengang der Universität Kassel, der in wissenschaftlicher Kooperation mit dem Fraunhofer-Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik IWES entwickelt wurde.

Er wird zu 100 Prozent online angeboten und kann deshalb orts- und zeitunabhängig berufsbegleitend absolviert werden. Das projektorientierte Studium ermöglicht den Studierenden, Praxisbeispiele und eigene Fragestellungen aus ihrem Berufsalltag einzubringen.

Nähere Beschreibung des Programms

Logo Universität Kassel

Logo Frauhofer IWES